Shiatsu


Shiatsu (SHI = Daumen, ATSU = Druck) nimmt unter den komplementären Therapieformen einen wichtigen Platz ein. Es ist eines der ältesten Heilverfahren auf diesem Planeten und gedeiht als Teil der lebendigen Volksmedizin-Tradition im Fernen Osten. Nach eingehender Befragung mit Puls-, Bauch- und Antlitzdiagnose wird mit verschiedenen Techniken wie Daumen-, Ellbogen- oder Kniedruck, Dehnungen, Handflächendruck und osteopatischen Griffen sowie Faszienbehandlung das energetische Gleichgewicht (das menschliche Meridiansystem) wieder hergestellt bzw. gestärkt.

 

Chinesisches Motto: "Alles was kommt, wird auch wieder gehen, Beschwerden aller Art gelindert und geheilt."

 

 

nach oben

 

 

zurück