Irisdiagnostik


Die farbige Regenbogenhaut (Iris) stellt in der chinesischen Medizin einen Körperbereich dar, an welchem der ganze Körper widergespiegelt wird. So kann man bei jedem Menschen bei Veränderungen an diesen bestimmten Regionen Informationen über Neigungen und auch Erkrankungen erhalten.

 




Dickere, teils herunterhängende Falten am nasenabgewandten Teil des Oberlides können als Zeichen für "Feuchtigkeit in der Gallenblase" und somit als "Gallensteine" gedeutet werden