Antlitzdiagnostik




So läßt sich beispielsweise an tiefen Hautfalten seitlich der Mundwinkel eine eventuelle Magenschwäche erkennen.

Bereits beim Betreten des Therapieraumes beginnt der Therapeut auf die Art der Bewegung und die Körperhaltung des Patienten zu achten. Ferner sind das Hautbild und der Teint sowie Augenringe, Falten, Augen-/ Brauen Form und Lippen von Bedeutung. Eine der größten Künste der Chinesen lag darin, Krankheiten anhand spezifischer Gesichtsmerkmale vorauszusagen und mit der Vorbeugung bzw. Abwendung der sich Jahre zuvor bereits abzeichnenden Krankheit zu beginnen.